Pagespeed-Auszug Pixelharmonie Webdesign Agentur Pagespeed Ansicht

Core Web Vitals

Die Werte (Metriken) oder dessen Benennung variieren mit der Zeit. Der Kern bleibt in etwa der selbe.

First Contentful Paint = Der Messwert gibt an, wieviel Zeit zwischen dem Aufrufen der Webseite  und der ersten Ansicht (Above the Fold) vergeht.

Beispiel:
Wird eine Webseite aufgerufen, durchläuft diese einen Ladevorgang von Inhalten wie Bilder, Farben, Formen, Scripten usw..

Largest Contentful Pain = Gibt an, wie schnell der Hauptinhalt einer Webseite geladen wird. Insbesondere misst der LCP die Zeit ab dem Zeitpunkt, an dem der Benutzer das Laden der Seite anstößt, bis das größte Bild oder der größte Textblock im Darstellungsbereich gerendert wird.

Beispiel:
Wenn eine Website aufgerufen wird, beginnt der Ladeprozess. Wenn beispielsweise eine große Headergrafik (Heroimage) das größte Element beim laden ist und dieses dann fertig angezeigt wird, so wird die Zeit zwischen Aufruf und fertiger Anzeige gemessen – wohl gemerkt, ohne zu scrollen und nur das, was in der Erstansicht (above the fold) zu sehen ist.

Was ist rendern (rendering)? 
Rendern bzw. Rendering ist die Umwandlung von Code (HTML, CSS, JavaScript-Code) der Webseite, hin zur interaktiven bzw. zur visuellen Ansicht der Webseite. 

Time To Firste Byte = diese Metrik gibt an, wie lange ein Browser warten muss, bis er vom Server den ersten Byte ausgeliefert bekommt.

Der Wert sollte unter 600ms betragen.

Beispiel: 
Klickt man bei Suchergebnissen eine Website an, wird eine Anfrage an den jeweiligen Server gesendet. Der Server sendet dann die hinterlegten Daten an den Browser um die Webseite anzeigen zu können. Die Zeit(-messung) dazwischen ist der TTFB.

Total Blocking Time / First Input Delay = Dieser Wert misst die Zeit zwischen dem First Content Paint und dem Zustand der Seite, wie lange diese beim laden nicht nutzbar (blockiert) ist.

Beispiel: 
Beim Seitenaufbau werden die Inhalte nach und nach geladen bzw. gerendert. Wenn die Aufgaben lange brauchen, kann es dazu kommen, dass das Interagieren (scrollen, klicken, etc.) blockiert ist und diese Zwischenzeit ist der Messwert des TBT.

Cumulative Layout Shift = misst unerwartete Layoutverschiebungen, die während der gesamten Lebensdauer der Seite auftreten. Dies kann durch spät geladene Elemente verursacht werden.

Beispiel:
Liest ein Nutzer den Inhalt Ihrer Webseite, scrollt und ein Banner wird geladen, welches das Layout verschiebt, ergibt das einen hohen CLS Score.

Das ist nicht nur negativ für Ihre Nutzer, sondern auch für negativ für den Seitengeschwindigkeitswert (Pagespeed) und hat somit Einfluss auf das Ranking, Ihrer Seite, bei den Suchmaschinen.

FAQ Übersicht

Mit der Bezeichnung » Nutzer « sind stets auch Nutzerinnen gemeint.